Mittwoch, 30. Oktober 2013

Kürbis Cupcakes & Kürbis Face

Habt ihr schon mal ein Kürbis Gesicht gemacht? Ich bisher noch nie, bis ein Freund von mir spontan das Kürbis-Mörderwerkzeug und einen Kürbis gekauft hat um einen Halloween-Einstimmungs-Abend zu machen. 

Damit hat alles angefangen: 
 

 
Erst mal muss alles raus, was keine Miete zahlt :)


Ich wusste übrigens gar nicht, dass ein Kürbis so stinken kann... holla die Waldfee. Egal, das Wichtigste ist gut auszusehen und das kriegt er hin :-P
 
 

 Aber jetzt wollen wir auch mal was essen. Für 12 Cupcakes braucht ihr folgende Zutaten:

225 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 TL Zimt, gemahlen
2 TL Lebkuchengewürz
Eine Prise Salz
400 gr Kürbispürée
80 gr weiche Butter
120 ml Kondensmilch
175 gr heller brauner Zucker
2 Eier Größe L, verquirlt
1 TL Bourbon-Vanillearoma

1. Backofen vorheizen auf 190° C bei Ober- und Unterhitze
2. Die oberen trockenen Zutaten Mehl bis Salz in eine Schüssel sieben. 
3. Falls ihr frische Kürbisinnereien verwendet, diese pürieren, ich habe das Pürée dann noch paar Minuten abtropfen lassen. 


4. Die Butter, die Kondensmilch, den braunen Zucker, die zwei Eier, das Bourbon-Vanillearoma und das Kürbispürée in eine Schüssel geben und gut durchrühren
 5. Anschließend die Menge mit den trockenen Zutaten vermischen. 
 6. Teig in die Förmchen füllen. 
 
Eigentlich wollte ich meinen Teigportionierer verwenden (Review folgt), aber der Teig war so flüssig, dass der Teigportionierer in dem Fall überflüssig war. Also habe ich den Teig mit einem Messbecher in die Förmchen gegossen.


7. Nun kommen die Cupcakes für 20 – 25 min bei 190° C bei Ober- und Unterhitze in den Backofen, bis sie goldbraun sind

Die Cupcakes sind auch "oben ohne" schon sehr lecker.
 

Aber so wären es ja keine Cupcakes. Also könnt ihr für „drüber“ entweder mit Sahnesteif geschlagene Sahne (wer möchte gibt paar Tropfen Vanillearoma dazu) oder folgendes sehr süßes, aber unglaublich leckeres Frosting machen - die Cupcakes sind ja supergesund mit Kürbis, also hat man sich das Frosting wirklich verdient.

Frosting:
100 gr Butter
600 gr Puderzucker
250 gr Doppelrahmstufe-Frischkäse
Zuckerstreusel zum Dekorieren

Butter und Puderzucker mit dem Handrührgerät bei niedriger Geschwindigkeit vermischen. Frischkäse unterrühren und alles bei hoher Geschwindigkeit zu einer fluffigen Masse aufschlagen.

Zum Schluss nach Lust und Laune dekorieren. Ich habe bei der Deko die Farbe des Kürbisses noch mal aufgenommen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen